Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Hier bin Ich LiveMusik Der Solobassist Der Kontrabasslehrer Der Kammer-und Barockmusiker Der Tangobassist Der Orchesterbassist Die Biographie Filme Bilder Kontakt/Impressum 

Der Kontrabasslehrer

WO SIND DIE NACHWUCHSKONTRABASSISTEN?Mit offenen Armen wurde ich an den Musikschulen "Johann Adam Hiller" in Görlitz und der Kreismusikschule Bautzen und seit 2015 an der Musikschule J.S.Bach in Leipzig aufgenommen.Auch freue ich mich, beim Europera Youth Orchestra ( Zittau ) als Dozent 2015 bis 2017 die Kontrabassgruppe bei den Registerproben zu unterstützen.Die Instrumentenkarusells an den Musikschulen sind für Kinder von 5-7 Jahren konzipiert und u.a. wird der Kontrabass hier den Kindern vorgestellt. Erfahrungsgemäß entscheiden sich dann auch immer 2-3 Kinder pro Jahr für dieses eindrucksvolle Instrument.An den Schulen bin ich im Rahmen der Jekiprojekte in den ersten und zweiten Klassen vertreten. Und auch hier werden die Nachwuchsbassisten gewonnen.Der Kindergröße angemessene Instrumente (angefangen vom Minibass in der Größe von 1/16), welche dann mit dem Alter der Kinder "mitwachsen", sind mitlerweile Standard in der KontrabassausbildungIm Moment liegt das Alter meiner Schüler an den drei Schulen zwischen fünf und 50 JahrenSo schnell wie es geht, wird den Schülern die Möglichkeit geboten, in den Orchestern und Ensembles der Musikschulen mitzuspielen. Die besten Instrumente gibts bei u.a. bei der Firma"mastri" zu leihen oder zu kaufen, sollte einmal der eigene Bestand an den Musikschulen nicht ausreichen.Spektakulär, lehrreich und äußerst interessant war ein längerer Arbeitsaufenthalt in Thailand/Bangkok, wo ich die erste Kontrabassklasse an einem College der „Mahidol University“ aufbaute. Unterrichtssprache waren Englisch und Thai. Ganz wichtig in meinem Unterricht ist, daß ich meinen Schülern die spezielle Aufgabe eines Bassinstrumente im Ensemble vermittele. Dazu wirken sie so zeitig wie möglich in den verschiedensten Ensembles der Musikschulen mit. Fast noch wichtiger ist, daß das Erlernen eines Instrumentes zu Freude, Weltreisen und zu anderen Menschen führt, am Anfang aber ein wenig Arbeit und Schweiß steht.

Der Kontrabasslehrer - Freude und Verantwortung